Liebe zum Detail, absolute Spitzenqualität und unverkennbare Eleganz. Dies sind die Werte des italienisches Goldschmiedeunternehmens FOPE, dessen Tradition in der Erneuerung zu finden ist.

Das 1929 gegründete Unternehmen, das sich ursprünglich darauf spezialisiert hatte, Uhrenarmbändern aus Gold und anderen Metallen für die schweizer Uhrindustrie zu fertigen, steht heute als Synonym für Eleganz und italienisches Stilgefühl. Dank kunstfertiger Goldschmiede, kontinuierlicher Innovation und hochmoderner Maschinen hat sich FOPE zu einer internationalen Schmuckmarke etabliert, die durch eine Auswahl von führenden unabhängigen Juwelieren aus Europa und den USA erfolgreich auch in die Emirate, Südafrika und nach Hongkong verkauft wird.

Zur Herstellerseite

STIL // INNOVATION

ITALIENISCHE ELEGANZ

Flex’it wurde erstmalig 2007 mit der Kollektion Eka auf den Markt gebracht und begründet eine ständig wachsende Familie aus zeitgenössischem Schmuck. Das Herzstück dieser Kollektionen sind die einzigartigen patentierten ‚rollenden‘ Kettenglieder der Armbänder oder auch Ringe die alle vollständig aus 18-karätigem Gold gefertigt sind. Ihre uneingeschränkte Flexibilität erhalten sie durch winzige goldene Federn, die zwischen den einzelnen Gliedern verborgen liegen. Nach wie vor wird jedes Schmuckstück mit größter Sorgfalt im Haus gefertigt.

Die dehnbaren FOPE-Armbänder sind mittlerweile zu einem Markenzeichen geworden, dessen herausragendes Design oft kopiert, aber dessen bestechende Qualität bisher nicht erreicht werden konnte.