Die Faszination für Verwandlung bestimmt seit 1968 das innovative Schmuckdesign der deutschen Manufaktur. Die Leidenschaft des individuellen Schmückens lässt außergewöhnliche Schmuckkreationen in Gold, Platin, Diamanten und Perlen entstehen – erschaffen im perfekten Zusammenspiel moderner Technologien und meisterlicher Handwerkskunst.

Seit 1974 lässt die Erfindung des variablen Schmucksystems das Schloss als Mittelpunkt eines jeden Colliers erstrahlen. Gerade die neuen wandelbaren Schmuckstücke mit mehreren, im Inneren verborgenen und wahlweise enthüllbaren Designs, finden weltweite Anerkennung und setzen heute die Trends der Marke Jörg Heinz. Technische Raffinesse und faszinierende Verwandlung – einmalige Werte „made in Germany“.

Zur Herstellerseite

JEDER MENSCH

BRAUCHT EIN GEHEIMNIS

Die verführerische Außenhülle des Magic Pendant „petit“ verbirgt ein kostbares Inneres. Durch einen Fingerstreich über das Zentrum des Schmuckstücks zeigen sich seine einzigartigen Seiten. Die Kugel im Innern enthüllt zwei unterschiedliche Geheimnisse.

Die 2play Ringelemente sind beweglich zueinander angeordnet. Hierdurch lassen sich mehr als 8 unterschiedliche Tragekombinationen und Looks mit nur einem Ring kreieren. Dabei kommt der Ring ganz ohne technisch anspruchsvolle Raffinessen aus – vielmehr besticht er gerade durch seine genial einfache Art: Durch die Beweglichkeit der Designelemente bieten die 2play Ringe einen besonders hohen Tragekomfort und sind absolut alltagstauglich.