Bereits seit dem 5. vorchristlichen Jahrtausend wird Silber von Menschen verarbeitet. Obwohl weniger selten, war Silber zeitweise wertvoller als Gold. Bis heute hat Silber nichts von seiner Faszination verloren. Seine weiße Farbe und der strahlende Glanz bezaubern die Menschen heute noch genauso wie damals.

Physikalisch und chemisch ist Silber ein Metall der Superlative: Es besitzt die höchste thermische und elektrische Leitfähigkeit aller Metalle. Frisch abgeschiedenes Silber zeigt die besten Reflexionseigenschaften aller Metalle: Über 99,5 Prozent des sichtbaren Lichtes werden reflektiert.

Der Beruf des Gold- und Silberschmiedes zählt zu den ältesten Metallhandwerken. Er erfordert höchstes handwerkliches Können und künstlerische Kreativität. Beste Werkstoffe und die hohe Kunst des Silberschmiedens machen noch heute die weltweit unerreichte Qualität eines jeden Robbe & Berking Produktes aus.

Zur Herstellerseite

SEIT 1874

HÖCHSTE SILBERSCHMIEDEKUNST

Weit über die Hälfte der 200 größten Yachten dieser Welt sind mit Robbe & Berking Silber ausgestattet. Hunderte von Michelin Sternen zeichnen die Restaurantkunden der Manufaktur aus. Doch nicht als Kunden, sondern als Freunde des Hauses werden bei Robbe & Berking alle bezeichnet, die sich für eine Arbeit aus der Manufaktur entschieden haben. Freunde, die der Marke zum Teil seit Generationen treu sind und deren Erwartung an eine Arbeit aus der Silbermanufaktur die Flensburger seit 5 Generationen Höchstleistungen vollbringen lässt.

Und es sind Freunde im Geiste, denn Ihnen gemein ist die Unaufgeregtheit. Nicht Lifestyle, vorübergehende Moden und Lust am Konsum treiben sie an, sondern das Verlangen nach zeitloser Eleganz. Doch was nützt die zeitlose Eleganz, wenn die Arbeit die Zeit nicht überlebt? Und so gilt der Name Robbe & Berking unter Kennern in aller Welt als Gütesiegel für kompromisslose und unübertroffene Qualität vereint mit Deutscher Handarbeit.