Longines ist seit 1832 in Saint-Imier (Schweiz) ansässig und feiert damit zahlreiche Jahre uhrmacherisches Know-how. Die Uhrmacherkunst von Longines spiegelt die tief verankerten Werte der Marke wie Tradition, Eleganz und Höchstleistung wider.

Das Unternehmen – mit seinen ausgeprägt eleganten Uhren – verfügt über langjährige Erfahrungen in der Zeitmessung bei internationalen Weltmeisterschaften bzw. als Partner internationaler Sportverbände und gehört zur Swatch Group, dem weltweit führenden Uhrenhersteller. Die Marke, die durch das Logo der geflügelten Sanduhr bekannt ist, verfügt derzeit über Vertriebsfirmen in mehr als 140 Ländern.

Zur Herstellerseite

HOMMAGE AN DEN REITSPORT

EQUESTRIAN COLLECTION

Als Zeichen ihrer langjährigen Leidenschaft für den Reitsport und ihrer Verbundenheit mit den weiblichen Kunden lanciert Longines eine neue Uhrenlinie, deren Formen und Materialien von den emblematischen Elementen des Reituniversums inspiriert sind. Die verschiedenen Modelle dieser Kollektion präsentieren sich in einem absolut kühnen Design, ohne auf die zeitlose Eleganz der Marke mit der geflügelten Sanduhr zu verzichten.

Auf den Rennbahnen präsente Bögen in Anlehnung an das Hufeisen, als Stütze dienende Steigbügel, um dem Pferd beim Hindernissprung besser folgen zu können, edle Sattelleder: zahlreiche ausdrucksstarke Bilder, die in den kühnen Linienführungen der Uhren wiederzufinden sind, die den Liebhaberinnen des Reitsports gewidmet sind. An ihrem Handgelenk kadenziert der Walzertanz der Zeiger im Rhythmus der Zeit und verliert sich im Schritt des Pferds.