Longines ist seit 1832 in Saint-Imier (Schweiz) ansässig und feiert damit zahlreiche Jahre uhrmacherisches Know-how. Die Uhrmacherkunst von Longines spiegelt die tief verankerten Werte der Marke wie Tradition, Eleganz und Höchstleistung wider.

Das Unternehmen – mit seinen ausgeprägt eleganten Uhren – verfügt über langjährige Erfahrungen in der Zeitmessung bei internationalen Weltmeisterschaften bzw. als Partner internationaler Sportverbände und gehört zur Swatch Group, dem weltweit führenden Uhrenhersteller. Die Marke, die durch das Logo der geflügelten Sanduhr bekannt ist, verfügt derzeit über Vertriebsfirmen in mehr als 140 Ländern.

Zur Herstellerseite

DIE FARBENFROHE TAUCHERUHR

HYDROCONQUEST

Die seit 1832 in Saint-Imier ansässige Schweizer Uhrenmarke Longines kann auf eine lange Tradition zurückblicken, die von der Eleganz und der Leistungsstärke ihrer Produkte geprägt ist. Diese Werte kennzeichnen auch die Longines Sport Collection, deren Linie HydroConquest sich an all jene richtet, die einen sportlichen Zeitmesser suchen, der technische Perfektion mit Eleganz verbindet. Jetzt ergänzt Longines diese Reihe durch neue farbenfrohe Modelle.

Klassisches Design und ein klares und markantes Gesicht: Die überarbeiteten Modelle aus der Taucher- & Sportuhren-Kollektion haben jetzt als Highlight eine schicke Drehlünette aus Keramik erhalten. Die Zifferblätter inkl. Keramiklünetten gibt es in den drei Farben Schwarz, Blau und einem wunderschönen Grau. Erhältlich sind die Uhren mit den Edelstahlgehäusen in den Durchmessern 41 mm und 43 mm. Wahlweise sind die Uhren mit Metallarmband oder Kautschukarmband ausgestattet.