maurice-lacroix-aikon-venturer-gmt-ai6158-ss001-130-2-uhr-juwelierlauferminden
maurice-lacroix-aikon-venturer-gmt-ai6158-ss001-130-2-uhr-juwelierlauferminden-mobil
maurice-lacroix-aikon-AI6008-SS002-430-1-uhr-juwelierlauferminden
maurice-lacroix-aikon-AI6008-SS002-430-1-uhr-juwelierlauferminden-mobil
maurice-lacroix-masterpiece-mp6538-SS001-110-1-uhr-juwelierlauferminden
maurice-lacroix-masterpiece-mp6538-SS001-110-1-uhr-juwelierlauferminden-mobil
maurice-lacroix-fiaba-fa1084-uhr-juwelierlauferminden
maurice-lacroix-fiaba-fa1084-uhr-juwelierlauferminden-mobil
maurice-lacroix-logo-juwelierlauferminden
Erfolg ist eine Reise, kein Ziel

Maurice Lacroix

Seit fast 45 Jahren widmet sich die Schweizer Uhrenmanufaktur Maurice Laroix getreu diesem Motto der Aufgabe, die höchsten Standards der Uhrmacherkunst zu erfüllen. Dies spiegelt sich in den hochwertigen Luxusuhren wider, die vom Schweizer Innovationsgeist inspiriert in modernen Werkstätten in Saignelégier gefertigt werden.

Die Maurice Lacroix Kollektionen

maurice-lacroix-aikon-gmt-ai6158_ss002-uhr-juwelierlauferminden
ABENTEUER HOCH ZWEI

DIE NEUE AIKON GMT

Als erste strategische Erweiterung der AIKON Kollektion setzt die AIKON Venturer ihre Erkundung des urbanen Universums mit der Ergänzung einer zweiten Zeitzone fort. Die mit einem weißen oder schwarzen Zifferblatt verfügbare AIKON Venturer GMT zeichnet sich durch ihren vierten Zeiger auf einer 24-Stunden-Skala aus. Diese neue Funktion macht sie zu einem Zeitmesser fürs Leben – in zwei Städten zugleich.

Erstmals führt Maurice Lacroix in die vielseitige Familie der AIKON die GMT-Funktion ein. Was wäre für die Venturer, die auf Abenteurer zugeschnitten ist, auch logischer, als die Möglichkeit, die Uhrzeit in zwei Städten auf unterschiedlichen Kontinenten zu verfolgen? Mit ihrem radikal modernen Erscheinungsbild reist diese schicke Abenteueruhr mit einem Durchmesser von 43 mm von Metropole zu Metropole.

Getreu dem Bestreben von Maurice Lacroix bietet sie hohe Qualität zu einem erschwinglichen Preis. Dank des „Easychange“-Systems wechselt der Träger der AIKON Venturer GMT ihr Armband ebenso schnell, natürlich und stilvoll wie die Uhrzeit des Kontinents.
 

maurice-lacroix-aikon-gmt-ai6158_ss001_130-uhr-juwelierlauferminden
Design & Funktion

#yourtimeisnow

Die neue GMT-Automatikuhr ist stark, robust und modern, ohne grob, klobig und futuristisch zu wirken. Sie ist mit drei Zeigern sowie einer zweiten Zeitzone und einem Datumsfenster bei 3 Uhr ausgestattet. Ihre Funktionsbereiche, ihr hohes Maß an Details und die Energie, die sie versprüht, stehen in direkter Verbindung mit den ästhetischen Merkmalen der AIKON.

Die Funktion der zweiten Zeitzone der AIKON Venturer GMT beruht auf dem uhrmacherischen Savoir-faire von Maurice Lacroix. Das Kaliber ML 165 mit Automatikaufzug, das über eine Datumsanzeige, eine zweite Zeitzone mit 24-Stunden-Skala, Stunden, Minuten und eine zentrale Sekundenanzeige verfügt, zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Robustheit aus. Beides ist für den Entdeckergeist dieses bis zu einer Tiefe von 300 Metern wasserdichten Modells unerlässlich. Für Kontrast und eine verbesserte Ablesbarkeit sorgt der GMT-Zeiger, der sich farblich von den beiden angebotenen Zifferblättern abhebt.

maurice-lacroix-masterpiece-mp6538-ss001-310-1-uhr-juwelierlauferminden
KÜHNHEIT KOMBINIERT MIT KOMPETENZ

TRIPLE RÉTROGRADE

Mit der Vollendung der ersten Triple Retrograde in der Masterpiece Kollektion stellt Maurice Lacroix einmal mehr sein umfassendes Savoir-faire im Bereich der retrograden Anzeigen unter Beweis. Diese Kreation, die Eleganz mit Präzision vereint, ist in zwei Ausführungen erhältlich, um unterschiedliche Vorlieben zu erfüllen.

Seit über 20 Jahren widmet sich Maurice Lacroix der zeitgenössischen Uhrmacherkunst, die von traditionellen Elementen geprägt ist und sich durch einen hohen Anspruch auszeichnet. Ein hoher Anspruch, dem die Marke seit der Konzipierung der Masterpiece Kollektion zahlreiche Preise und Auszeichnungen verdankt. Nach der Lancierung der Masterpiece Double Retrograde im Jahr 2003 hat Maurice Lacroix innovative Wege beschritten, die zur Entwicklung eines Triple Retrograde Modells führten, das in diesem Jahr vorgestellt wird. Das neue Modell rückt eine der unverkennbaren Komplikationen der Uhrenmanufaktur in den Mittelpunkt.

maurice-lacroix-masterpiece-mp6538-ss001-110-1-uhr-juwelierlauferminden
#MasterYourTime

Neuheit 2021

Die Triple Retrograde ist in zwei Zifferblattausführungen erhältlich, die sich stilistisch ergänzen. Die erste Version zeichnet sich durch eine klassische und zeitlose Gestaltung aus: Das versilberte Zifferblatt ist mit einem guillochierten „Clous de Paris“-Dekor mit sandgestrahlter Oberfläche versehen und verfügt über gestempelte Ziffern in Schwarz und gebläute Zeiger. Die zweite Version bietet einen modernen und kühnen Look mit einem anthrazitfarbenen Zifferblatt mit azurierten Genfer Streifen, pudrig gestempelten Ziffern in Silber und Zeigern in 4N Gold.

Zusätzlich zur Anzeige von Stunden und Minuten bietet das Zifferblatt eine Kalenderanzeige bei 6 Uhr, eine zweite Zeitzonenanzeige bei 12 Uhr und eine Wochentaganzeige bei 3 Uhr.

Das Strap X-Change System

Armbandwechsel leicht gemacht: Dank der vom Träger nicht spürbaren Zwei-Stift-Vorrichtung lassen sich die Armbänder ganz einfach an die Stimmung, Kleidung und Wünsche des Trägers anpassen – und das innerhalb von Sekunden (s. nachfolgendes Video).